Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Werbeanzeigen maßzuschneidern und zu messen sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen. Wenn du auf unsere Webseite klickst oder hier navigierst, stimmst du der Erfassung von Informationen durch Cookies auf Mysexydate24.com zu. Weitere Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest du im Bereich "Datenschutz" in unserem Impressum.
Geben Sie hier Ihre Anmeldedaten ein

Venus 2017 Berlin

Die Erotikmesse Venus 2017 in Berlin präsentiert aktuelle Entwicklungen in der Erotikszene

Blog

24.08.2017 - 10:42:01Die Venus 2017 findet wie immer in Berlin statt

In wenigen Wochen ist es wieder soweit: Die internationale Erotikfachmesse Venus 2017 findet statt! Vom 12. bis zum 15. Oktober 2017 ist Berlin der Schauplatz für die bekannte Messe. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren! Auf der Messe findest du alles rund um die Themen Sex und Erotik.

Lustvolle Begleitprogramme und Auftritte berühmter Persönlichkeiten aus dem Erotik-Business ergänzen das breite Angebot. Hier ist wirklich für jeden etwas dabei.

Bereits zum 21. Mal: Die Erotikmesse Venus öffnet ihre Türen

Im Jahr 1997 fiel zum ersten Mal der Startschuss für die Venus. Auf dem Messegelände unter dem Berliner Funkturm finden Fachbesucher, Journalisten und private Besucher ein umfangreiches Angebot vor. Im Lauf der Jahre entwickelte sich die Veranstaltung zur weltweit größten Fachmesse in Sachen Erotik. Der Veranstalter der Messe ist die VENUS Berlin GmbH, die Leitung hat der Geschäftsführer Sven Hurum inne. Im Mittelpunkt stehen Internet-, Multimedia- und Adult-Entertainment, Trends und Neuheiten aus den Bereichen Erotik und Lifestyle, Live-Shows und natürlich viele bekannte Persönlichkeiten aus dem Erotik-Business. Die Venus ist international und bietet mit durchschnittlich 250 Ausstellern aus 40 Ländern ein vielseitiges Spektrum. Jedes Jahr werden Besucher aus über 60 Ländern erwartet. Wer auf dem Laufenden bleiben möchte, sollte sich die Venus 2017 nicht entgehen lassen - Berlin ist eine Reise wert!

Das Angebot auf der Venus 2017

Besucher erhalten beim Besuch der Venus 2017 einen umfangreichen Überblick: Was ist neu auf dem Erotik-Markt, welche Entwicklungen zeigen nationale und internationale Premium-Marken? Wer sind die Newcomer der Szene, welche Trends zeichnen sich ab? Für Fachbesucher ist die Messe ein spannender Schauplatz mit zahlreichen Innovationen. Private Besucher können sich umfassend informieren, der amüsant-erotische Faktor kommt ebenfalls nicht zu kurz.

Die Messe ist in drei große Bereiche untergliedert. Die Business Arena zeigt neue Produkte, hier ist die Stimmung zwar geschäftig, aber dennoch ruhig. Sowohl der Veranstalter als auch die Aussteller achten auf eine angenehme Atmosphäre mit Lounge-Charakter. Die Besucher sollen sich wohl fühlen, laute Musik muss draußen bleiben. Wer sich für Neuheiten aller Art interessiert, findet hier ein riesengroßes Angebot.

In der Messe Arena können sich die Besucher über unterschiedliche Produktgruppen und Labels informieren. Mit Ausstellern aus der ganzen Welt ist das Angebot dementsprechend vielseitig. In der Arena triffst du Stars aus der Erotikszene, die live für Autogramme und Fotos zur Verfügung stehen. Viele Angebote und Attraktionen laden zum Staunen, Mitmachen und Entdecken ein. Ein spannender Aufenthalt ist garantiert!

Die Show Arena bildet den dritten Bereich der Venus 2017. Hier steht die erotische Show im Mittelpunkt. Für jeden Besucher ist etwas dabei: Das Showprogramm bietet Stripshows und erotische Performances auf höchstem Niveau, die man sich nicht entgehen lassen sollte!

Keine Venus ohne Preisverleihungen

Im Rahmen der Erotikmesse Venus werden die erfolgreichsten Branchengrößen mit Preisen ausgezeichnet. Der Venus Award wird in 48 Kategorien verliehen. Am 12. Oktober wird der rote Teppich ausgerollt. Unter anderem gibt es Preise in den Kategorien "Bester Darsteller" und "Bester Film". Die traditionelle Verleihung der Venus Awards wird bereits mit Spannung erwartet!

Die Gesichter der Venus: Julia Jasmin Rühle und Micaela Schäfer als erotische Botschafterinnen

In diesem Jahr werben gleich zwei Damen für die Erotikmesse. Julia Jasmin Rühle stammt aus Moskau. Sie ist vor allem unter dem Pseudonym JayJay bekannt. Mit ihrer langjährigen Rolle in der Kultserie "Berlin Tag und Nacht" hat sich Julia einen großen Fanclub geschaffen. Aus familiären Gründen stieg JJ aus der Reality-Soap aus. Das Interesse an Erotik ist jedoch nach wie vor vorhanden! Für die Venus 2017 ist JayJay eine ideale Werbeträgerin.

Die größte Erotikmesse in Berlin

Micaela Schäfer ist das zweite Gesicht in der Werbekampagne. Sie und JayJay ergänzen sich hervorragend. Für die Venus wirbt Micaela bereits zum sechsten Mal. Oder muss es besser heißen: zum sexten Mal? Micaela tritt mit einer veränderten Optik auf - kleinere Brüste, Sixpack und kurze blonde Haare verleihen der Erotik-Ikone eine tolle Wirkung. Wir sind gespannt!

Stars auf der Venus 2017

Jetzt fällt die Auswahl schwer! Wer die Venus besucht, hat die Gelegenheit, seinen liebsten Erotikstar live zu treffen. Nachdem wir nicht wissen, wer dich besonders fasziniert, haben wir die Qual der Wahl! Dich erwarten zum Beispiel bekannte Darstellerinnen wie Lena Nitro, Miss Peel oder Carmen Rivera. Die Herren sind natürlich ebenfalls auf dem Starwalk vertreten, man denke nur an Costas oder Jason Steele! Die Zeit bis zum Auftritt deines Lieblingsstars kannst du dir mit einem Rundgang durch die Shopping Area vertreiben.

Willkommen in der erotischen Shopping-Area!

Das Angebot ist nicht nur enorm groß, hier locken auch eine attraktive Preisgestaltung und spezielle Messeangebote der Anbieter. Sieh dich um, entdecke lustbetonte Neuheiten aus vielen Bereichen! Einige Highlights, die dich erwarten:

  • das Berliner Modelabel Arlette Fashion & Lifestyle präsentiert glamouröse Fitness-Outfits. Beste Verarbeitung, feinste Stoffe und maßgeschneiderte Schnitte bürgen für Qualität. Lady-Chic vom Feinsten, wenn es um besondere Outfits geht!
  • das Unternehmen Suckfun stellt Entspannungs-, Wellness- und Therapiegeräte her. Hier findest du zum Beispiel Vakuumimpuls-Saugmassage-Geräte zur Intimstimulation, alles für die Sexualaktivierung, Prostatatraining und Klitorisstimulation oder Geräte zum Vakuumimpuls-Saugschröpfen.
  • die Firma Sex Syndrome zeigt eine einzigartige Kollektion für Leder- und Fetisch-Fans. Hochwertiges, echtes Leder und eine Verarbeitung, die teilweise von Hand durchgeführt wird sind Garanten für perfekt sitzende Produkte. Die Artikel sind mit variablen Verschlüssen ausgestattet und lassen sich dadurch exakt anpassen. Sex Syndrome fertigt außerdem nach Maß - für höchste Ansprüche genau richtig!

Hat dich dieser kleine Einblick neugierig gemacht? Auf der Venus 2017 findest du unzählige weitere Angebote. Die Bandbreite umfasst Toys, Erotikschmuck, Dessous, Erotik-DVDs, Magazine, Dildos, Fesseln, Massageöle und vieles mehr! Außerdem ist die Messe eine spannende Plattform für die Bereiche Bodypainting, Piercings und Tattoos.

Ladies first: Das Programm in der Ladies Area

Die Welt der Venus ist längst nicht nur für Männer attraktiv - auch Frauen gehen auf Entdeckungsreise! Ob allein, mit Partner oder Freundinnen könnt ihr das breite Angebot entdecken. Schauen, testen, shoppen - ein Besuch der bekannten Erotikmesse macht einfach Spaß! In der Ladies Area geht es dann zur Sache. Erotisches Entertainment der Extraklasse bringt die Damenwelt in Stimmung! Heiße Stripper mit knackigen Bodies zeigen sich von ihrer besten Seite. Wir wünschen beim extravaganten Showprogramm viel Vergnügen!

Kinky Venus: Alles rund um BDSM und andere ausgefallene Spielarten

Der Begriff "Kinky" macht von sich reden! Kinky ist alles, was außergewöhnlich ist. Nichts gegen Blümchensex, aber Abwechslung ist auch nicht zu verachten! Du musst kein klassischer BDSMler sein, um an neuen Varianten Spaß zu haben. Die Kinky Area bietet den gesamten Bereich von zart bis hart. Shopping, Show und Entertainment zeigen, was im BDSM-Bereich alles möglich ist. Entdecke Mode im Burlesque-Stil oder heiße Latex-Klamotten, sieh dir neue Toys und Fetisch-Accessoires an. Ein umfangreiches Showprogramm, Interviews und Workshops sind ebenfalls Teil der Messe Venus 2017. Erstmalig ist im Messebereich die "Manege Bizarre" integriert, die nationalen und internationalen Stars aus der BDSM- und Fetisch-Szene eine Bühne bietet.

BDSM und Fetischismus sind längst gesellschaftsfähig. Wer sich umfassend informieren möchte, innovative Toys entdecken will oder das Outfit für die nächste Session aufpeppen möchte, ist bei der Venus 2017 genau richtig. Fachhändler und Betreiber von Erotik-Shops finden ebenfalls jede Menge Anregungen. Heiße Live-Shows und die Möglichkeit, Stars aus der BDSM-Szene kennenzulernen, sind einfach ein Magnet der lustvollen Erotikmesse!

Wir freuen uns auf die Venus 2017!

Die Vielzahl der Angebote und Shows, die zahlreichen Künstler und Stars der Erotikmesse lassen sich nicht vollständig beschreiben. Überhaupt können Worte nur berichten und erzählen - Erotik will jedoch erlebt werden! Mach dir dein eigenes Bild, finde deine eigenen Eindrücke und besuche die Venus 2017 in Berlin! Wir sind dabei - du auch?

Kategorien

  1. Dienstleistungen
  2. News
  3. Prostituiertenschutzgesetz
  4. Sexualpraktiken

Neueste Beiträge

  1. Liebe per Legislative - Das neue Prostitutionsschutzgesetz
  2. Venus 2017 Berlin
  3. Analmassagen
  4. Maniküre gefällig?
  5. Neuer Blog teilweise online
  6. Überarbeitete Startseite und neuer Blog